Wohnen in Stroh, Holz und Lehm

20.03.2015 bis 22.03.2015
Rubriken : Ökologisch Bauen

Beschreibung

Ein Seminar für bauinteressierte Gruppen, Familien und Einzelpersonen

Der Architekt Dirk Scharmer hat im Ökodorf Sieben Linden in den letzten 15 Jahren zahlreiche strohgedämmte, lehmverputzte, sonnen- und holzbeheizte besonders umweltfreundliche Wohnhäuser geplant und begleitet. Was lässt sich hieraus für den Bau von neuen Gebäuden und Nachbarschaften lernen? Welche guten, welche schlechten Erfahrungen wurden gemacht? Diesen und anderen Fragen wollen wir eine Wochenende lang mit Plänen, Bildern und Besichtigungen nachgehen.

Die weiteren Themen: 1. 100 Jahre Bauen mit Stroh- Geschichtliche Entwicklung und Funktionsweise 2. Vorteile und Besonderheiten der Bauweise 3. Bauen für Nachbarschaft und Gemeinschaft: Ideen und Grundsätze 4. Lösungsansätze: Einfamilienhaus, Reihenhaus, Mehrfamilienhaus: Vor- und Nachteile 5. Strohgedämmte Gebäude vor Ort erleben und verstehen 6. Projektablauf von der Idee bis zum fertigen Haus.

Optional gesondert buchbar: Individuelle Planungsberatung durch Dirk Scharmer nach Abschluss des Seminars, oder Projektberatung durch Eva Stützel (Termin reservieren: eva.stuetzel@siebenlinden.de). Honorare nach Vereinbarung. Die Seminarunterlagen werden nach Abschluss des Seminars als Dateien im PDF-Format zur Verfügung gestellt. (vergangen)


Referent_innen

  • Dirk Scharmer
  • Architekt, Baubiologe, Passivhausplaner, Koordinator für Nachhaltiges Bauen (BNB) Forschung und Entwicklung, Lüneburg, www.architekt-scharmer.de

Anmeldung

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit.

Informationen zum Seminar

Anreise

Anreise Freitag 17-18 Uhr, 18:00 Abendessen

Abreise

Sonntag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

Seminarkosten

180 € (erm. 130 €)

Biovollverpflegung

50 €

Unterkunft

Preise für Übernachtungen in Sieben Linden hier

Weiterführende Links

Ähnliche Seminare

Andere Veranstaltungen in der Rubrik Ökologisch Bauen

Andere Veranstaltungen mit Dirk Scharmer