Sonntagscafé

03.04.2016 bis 03.04.2016
Rubriken : Sieben Linden kennenlernen Sonntagscafé

Beschreibung

Jeden ersten Sonntag im Monat (außer Januar und August) findet das inzwischen traditionelle Sonntagcafé statt. Es beginnt um 13:30 Uhr mit einer Führung über das Ökodorfgelände. Ab 14:30 Uhr bis 16:45 Uhr gibt es heiße Getränke und leckeren selbstgebackenen Kuchen.

15.30 Uhr Vortrag und Gespräch: 

Die Abwesenheit von Krieg ist noch längst kein Frieden -

Friedensarbeit und antimilitaristischer Widerstand am Beispiel des GÜZ in der Altmark (Gefechtsübungszentrum)

Rüstungsexporte sowie Aufrüstung und Kriegsübungen hier bewirken Krieg und Flucht mit in anderen Regionen unserer Welt. Bernd Luge von der Bürgerinitiative OFFENe HEIDe wird einen interessanten Vortrag halten:

zur Schönheit und ökologischen Bedeutung der Colbitz-Letzlinger Heide, zu ihrer militärischen Vereinnahmung und Bedeutung als zentraler Ort für Kriegsvorbereitungen, zur Geschichte der BI und aktuellen Möglichkeiten des Widerstands, auch z.B. des Camps, das seit mehreren Jahren dort stattfindet.


http://www.offeneheide.de/   http://www.war-starts-here.camp/

Eintritt frei.


Anmeldung

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit.

Informationen zum Seminar

Beginn

13:30 Uhr Start 1. Ökodorf-Führung. 14:30 Uhr Öffnung Café.

Ende

16:45 Uhr

Hinweise

Anmeldung nicht erforderlich. Eintritt frei. Für die Teilnahme an der Führung durch Sieben Linden sind Spenden sehr willkommen.

Weiterführende Links

Ähnliche Seminare

Andere Veranstaltungen in der Rubrik Sieben Linden kennenlernen

Andere Veranstaltungen in der Rubrik Sonntagscafé