Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck

25.02.2011 bis 27.02.2011

Beschreibung

Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck ist eine heilsame und wirkungsvolle Kommunikationssmethode, um Menschen im Gruppenprozess durch die vier Phasen von Pseudo, Chaos, Leerwerden und Authentizität zu führen. Anhand einfacher Vereinbarungen, dem Prinzip der Eigenverantwortlichkeit (groupe of all leaders) und der Wertschätzung von Stille kann die Erfahrung von authentischer Gemeinschaft jenseits von Erwartung und Beurteilung erlebt werden. Wachsende Bewusstheit, Risikobereitschaft und Hingabe an den Prozess Werden zur Einladung an ein größeres Wir und an die Geburt von kollektive Intelligenz.

Anmeldung

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit.

Informationen zum Seminar

null

Anreise

25.02.2011

Abreise

27.02.2011

Unterkunft

Preise für Übernachten in Sieben Linden hier

Weiterführende Links

Ähnliche Seminare