Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck

21.10.2011 bis 23.10.2011

Beschreibung

Um in Gemeinschaft zu sein, reicht es da gemeinsam zu „tun“ und gemeinsame Ziele zu haben? Viele haben die Erfahrung gemacht, dass die anfängliche Freude nach einiger Zeit dem Chaos weicht. Nach Scott Peck ist das der natürliche Prozess einer Gemeinschaft. Bedenklich ist es nur, wenn die Gruppe im Chaos steckenbleibt oder in die Anfangsphase, die dann „pseudo“ wird, zurückweicht. In diesem Workshop werden wir praktisch die Phasen einer Gruppe durchleben und die Kommunikationsempfehlungen anwenden, die uns durch das Chaos in ein besonders tiefes Gemeinschaftsgefühl zu tragen vermögen.

Anmeldung

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit.

Informationen zum Seminar

null

Anreise

21.10.2011

Abreise

23.10.2011

Unterkunft

Preise für Übernachten in Sieben Linden hier

Weiterführende Links

Ähnliche Seminare