Autumn leaves -Kulturwerkstatt

12.09.2011 bis 16.09.2011

Beschreibung

Vor dem eigentlichen Kultur-Festival am Wochenende bieten wir eine Kultur-Werkstatt an: Eine Oase für die Sinne. Die Werkstatt bietet verschiedene Zugänge zur Improvisationskunst: Mit Stimme, Klangexperimenten, Bewegung, Masken können offene Muster der Begegnung entwickelt werden, die in eine gemeinsame Performance münden. Aufgabe der Werkstatt wird es sein, diese Muster erkennbar und für eine Kultur der Nachhaltigkeit erfahrbar zu machen. Die entwickelten Figuren, Bewegungen und Klänge können in die Gestaltung des Festivals einfließen und werden ein Teil der gemeinsamen Tanz und Klang-Performance aller Künstler und Gäste am Samstagnachmittag sein. „Wenn Du eine falsche Note erwischst, ist es die nächste Note, die sie gut oder schlecht macht.“ Miles Davis “Die Kunst sich in freier Improvisation zu üben, wird eine Befreiung für viele Menschen bringen, sich mit ihrem emotionalen Leben auf eine nicht-verbale und nicht-urteilende Art zu verbinden.“ LaDonna Smith "Der Künstler weiß, daß sein Werk nur voll wirkt, wenn es den Glauben an eine Improvisation, an eine wundergleiche Plötzlichkeit der Entstehung erregt.“ Friedrich Nietzsche Nicoletta Geiersbach (Theater & Bewegung) Rolff Zlatar (Theater & Maskenbau) Bea Simon (Objektkünstlerin) und Sophie Willert (Tanzpädagogin)

Anmeldung

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit.

Informationen zum Seminar

null

Anreise

12.09.2011

Abreise

16.09.2011

Unterkunft

Preise für Übernachten in Sieben Linden hier

Weiterführende Links

Ähnliche Seminare