Autumn leaves Werkstatt „Höre das Klatschen der einen Hand!“

15.09.2010 bis 17.09.2010

Beschreibung

Vor dem eigentlichen Festival bieten wir eine Stimm- und Klangwerkstatt an: Eine Oase für Ohr und Herz. Die Werkstatt bietet verschiedene Zugänge die Musik der Stille zu erfahren: „Der Klang ist wie ein Fingerzeig, die Richtung des Fingers weist auf das Schweigen.“ (J.E. Behrend). Unser eigener Klang ist dabei wie eine Schale, ihr Inhalt, das Eigelb, ist die Stille. Kann man Stille hören? Ja, wenn wir unser Bewusstsein ausweiten, dann hören wir Stille. In den workshops kann diese „Erweiterung“ der Stimme und des Bewusstseins persönlich erforscht werden. Die gemachten Erfahrungen können in die große gemeinsame Klang-Performance aller Künstler und Gäste am Festivalwochenende eingebracht werden. „Stille heißt Rückkehr zum Ursprung.“ (Lao-Tse) Joachim Goerke (Gesang aus der Stille) Navino & Andres Condon (Sufigesang und Rituale) Ellen Barth (Die innere Stimme finden)

Anmeldung

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit.

Informationen zum Seminar

null

Anreise

15.09.2010

Abreise

17.09.2010

Unterkunft

Preise für Übernachten in Sieben Linden hier

Weiterführende Links

Ähnliche Seminare