Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck

08.02.2008 bis 10.02.2008

Beschreibung

In dem Workshop erlebt man, wie eine Gruppe durch die verschiedenen Phasen (Pseudo, Chaos, Entleerung und Authentizität), an Hand von einigen wenigen Kommunikationsempfehlungen in die Tiefe, ins gemeinsame Herz findet, ohne dass sie geführt oder geleitet wird. Ein sehr wirksamer Prozess mit ganz einfachen Mitteln der besonders für Lebensgemeinschaften geeignet ist, weil ihn eine Gruppe nach einem Workshop alleine ohne weitere Begleitung weiterführen kann.

Anmeldung

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit.

Informationen zum Seminar

null

Anreise

08.02.2008

Abreise

10.02.2008

Unterkunft

Preise für Übernachten in Sieben Linden hier

Weiterführende Links

Ähnliche Seminare