Werkzeuge zur Gemeinschaftsbildung - 3-Tages-Kompaktkurs

28.10.2016 bis 31.10.2016
Rubriken : Bildungsurlaub Gemeinschaft

Beschreibung

Gemeinschaft braucht Pflege, Gemeinschaft braucht Bewusstsein, Gemeinschaft braucht Kommunikation. Wir wollen Euch in diesem Seminar "Werkzeuge" vorstellen und erlebbar machen, die besonders geeignet sind eine lebendige und wertschätzende Gemeinschaftskultur aufzubauen und zu pflegen. Was braucht es, um Ver­trauen zu entwickeln? Wie kann man eine re­spektvolle Gemeinschaftskultur aufbau­en? Wie kann man mit vielen Menschen zu guten Ent­scheidungen kommen?

Wir arbeiten erlebnis- und prozessorien­tiert u.a. mit FORUM, Themenzentrierter In­teraktion, Fishbowl, Zwiegesprächen und vielen anderen Methoden, die eine lebendige und wertschätzende Gemeinschaftskultur fördern und machen Grundlagen des Gemeinschaftsaufbaus und der Gruppendynamik erlebbar. Dabei vermitteln wir, wie ihr die verschiedenen Methoden in euren eigenen Gruppen/Initiativen sinnvoll anwenden könnt und bieten Raum für die Bearbeitung eurer Anliegen.

Teilnehmer*innenstimmen:

Zu den Referentinnen: Sie zeigten „Flexibilität und Sensibilität, Kompetenz und Erfahrung“ (2013, 2015)

Wertvoll war der „Einblick in das Sieben Lindener Gemeinschafts-Leben“ (2015)


Referent_innen

  • Ute Feisel
  • Sozialpädagogin, Mediatorin, Supervisorin, Forumsleiterin, Hand-in-Hand-Gemeinschaftsberatung, Sieben Linden, www.gemeinschaftsberatung.de
  • Kariin Ottmar
  • Dipl.Psychologin, Kommunikationstrainerin, Coach, Hand-in-Hand-Gemeinschaftsberatung, Berlin / Sieben Linden, www.gemeinschaftsberatung.de, www.beides.org

Anmeldung

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit.

Informationen zum Seminar

"

Es gibt noch freie Plätze - Anmeldungen sind auch kurzfristig möglich!

"

Anreise

Anreise Freitag 17-18 Uhr, Abendessen 18:30 Uhr, Seminarbeginn 20 Uhr

Abreise

Montag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

Seminarkosten

160 € (erm. 115 €)

Biovollverpflegung

67,50 €

Unterkunft

Preise für Übernachtungen in Sieben Linden hier

Bildungsurlaub

Das Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt. Bei Interesse bitte nachfragen

Weiterführende Links

Ähnliche Seminare

Andere Veranstaltungen in der Rubrik Bildungsurlaub

Andere Veranstaltungen in der Rubrik Gemeinschaft

Andere Veranstaltungen mit Ute Feisel

Andere Veranstaltungen mit Kariin Ottmar