Zahngesundheit aus ganzheitlicher Sicht in Theorie und Praxis

02.05.2013 bis 02.05.2013

Beschreibung

Seit vielen Jahrtausenden ist bei Naturvölkern die so genannte Zahnfege zur Mundhygiene in Gebrauch. Im arabischen Kulturkreis ist das Benutzen einer Zahnfege fest in der Religion verankert. Schon der Prophet Mohammed lehrt in seinen Schriften den Gebrauch der Miswakzweige.

Auch in der Geschichte Indiens ist die Verwendung des Zahnholzes in Religion und Medizin bereits in alten Schriften zu finden.

Die Referenten stellen die medizinischen Grundlagen der Zahnpflege und die moderne Weiterentwicklung des Zahnholzes in Form der SWAK vor. Unterstützt wird dieses Prinzip durch Zahnzwischenraumbürsten. 


Referent_innen

  • Florian Lork
  • - Zahnarzt-Assistent und Langzeit-Nutzer der SWAK
  • Thilo Grauheding
  • - naturheilkundlich orientierter Zahnarzt, Entwickler der SWAK - Zahnbürste

Anmeldung

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit.

Informationen zum Seminar

Ähnliche Seminare