Selbst einen Solardörrer bauen

04.07.2014 bis 06.07.2014
Rubriken : Ernährung, Garten

Beschreibung

Ganz ohne Strom dein Lieblingsessen trocken! Mit einem Solardörrer kann Obst, Gemüse, Kräuter und Pilze getrocknet werden. In diesem Workshop lernst du in Theorie und Praxis einen Solardörrer zu konstruieren und selbst zu bauen. Dieser kann 2 kg deines Lieblingsessen an einem einzigen Sonnentag trocken. Es bleibt darüber hinaus genug Zeit zum Erfahrungsaustausch, Sieben Linden kennenzulernen, Spiele zu spielen und einen Dokumentarfilm anzuschauen sowie einen Überblick über weitere Low-tech-Konstruktionen (wie bspw. Solar-Kocher, Komposttoiletten) zu erhalten.

In dem Seminar werden mehrere Solardörrer gebaut, die von einem Teil der Teilnehmer_innen mit nach Hause genommen werden können.

Referent_innen

  • Fedde Jorritsma
  • kommt aus den Niederlanden und hat mehr als 10 Jahre Erfahrung mit einfachen Lösungen für nachhaltige Lebensweisen, arbeitete in Kenia, Surinam und Kirgisistan, www.localwise.nl/en
  • Wouter Exercatte
  • -
  • Wouter Exercatte
  • -

Anmeldung

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit.

Informationen zum Seminar

Anreise

Anreise Freitag 17-18 Uhr, Abendessen 18:30 Uhr

Abreise

Sonntag 12:00 Uhr Mittagessen, anschl. Abreise

Seminarkosten

110 € (erm. 80 €)

Materialkosten

60 € für die, die den Solardörrer mit nach Hause nehmen

Biovollverpflegung

50 €

Unterkunft

Preise für Übernachten in Sieben Linden hier

Weiterführende Links

Ähnliche Seminare

Andere Veranstaltungen in der Rubrik Ernährung, Garten