Forschungstag (FT)

03.03.2017 bis 03.03.2017
Rubriken : Sieben Linden kennenlernen

Beschreibung

Sieben Linden für Forscher*innen

Das Ökodorf als sozial-ökologische Modellsiedlung für klima- und ressourcenschonende Lebensstile und Regionalentwicklung wurde seit seiner Entstehung von vielen Forschungsprojekten wie Projekt-, Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten begleitet. Um den vielen Forschungsanfragen gerecht zu werden, bietet Sieben Linden alle drei Monate einen Forschungstag an.

Der Forschungstag gibt eine kurze Einführung in die Gemeinschaftsbewegung und führt durch die vier Dimensionen der gelebten Nachhaltigkeit des Ökodorfes. Ein besonderes Gewicht bekommen die Vorstellung laufender Forschungsprojekte, anstehende Forschungsthemen von Gemeinschaften und die spezifischen Forschungsfragen, die teilnehmende Wissenschaftler*innen, Studierende und Lehrende mitbringen. Auf Anfrage können Interviews mit Bewohner*innen organisiert werden.

Referent_innen

  • Stella Veciana
  • Dr. Stella Veciana ist Dozentin für Gemeinschaftsforschung und partizipative nachhaltigkeitsorientierte Wissenschaft an der Leuphana Universität Lüneburg und Leiterin der Research Arts Platform. Sie lebt in Sieben Linden, www.research-arts.net

Anmeldung

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit.

Informationen zum Seminar

Anreise

Anreise Freitag 9 Uhr, Seminarbeginn 9:30 Uhr

Abreise

Seminarende 18 Uhr und anschließend Abreise oder Teilnahme am Abendessen und anschließend Abreise

Seminarkosten

65 € (erm. 42,50 €)

Verpflegung

12,50 € (ggf. + 7 € für Abendessen)

Unterkunft

Preise für Übernachtungen in Sieben Linden hier

Weiterführende Links

Ähnliche Seminare

Andere Veranstaltungen in der Rubrik Sieben Linden kennenlernen

Andere Veranstaltungen mit Stella Veciana